Arte Sindelfingen 2018

Zeitgenössische Kunst für die Region vom 01. bis 04. März 2018
Wolfgang Krink, Stand R1

ARTe über Wolfgang Krink:

Am treffendsten bezeichnet man den gebürtigen Karlsruher mit Wohnsitz am Lago Maggiore wohl als Macher. Stillstand scheint in seinem persönlichen Wörterbuch nicht vorzukommen, wohl er den schönen Dingen des Lebens durchaus zugeneigt ist. Bei allem, was er anpackt, ist er mit großem Herzblut dabei. Halbe Sachen gibt es bei ihm nicht. Mainstream und Langeweile sind ihm ein Graus: Provokation gehört zu seinen Stilmitteln.

www.arte-kunstmesse.de